Entscheide Volltext

Verfahren

  • N° 226/23 (Induction en erreur – Campagne publicitaire annonçant la vente de la console de jeu PS5)
  • Nr. 216/23 (Passivlegitimation – Artikel «Gutes Sterben: Geht das?»)

Dieser Artikel ist leider nur auf Französisch vorhanden.

N° 142/23
Société coopérative Migros Vaud, Ecublens
(Publicité avec réduction de prix – Rabais affiché et non respecté en caisse)…

Dieser Artikel ist leider nur auf Französisch vorhanden.

N° 113/23
Société coopérative Migros Vaud, Ecublens
(Publicité avec réduction de prix – Saucisse aux choux: 20% 1.60 au lieu de 2.-)…

Entscheide Volltext

Verfahren

  • Nr. 170/23 (Green Marketing – Klimaneutrale Helikopterflüge «Mit uns fliegen Sie 100% klimaneutral»)
  • N° 176/23 (Usage d’armoiries de la Suisse – «Makers of the original Swiss army

Entscheide Volltext

Rekurse

  • Nr. 150/22 (Direktmarketing – Unadressierter Flyer im Briefkasten trotz «Stopp Werbung»-Kleber)

Nr. 150/22
Idea Finanz AG, Baar
(Unadressierter Flyer im Briefkasten trotz «Stopp Werbung»-Kleber)

Die Dritte Kammer der Schweizerischen Lauterkeitskommission, am 28. Juni 2023,

in Erwägung:

  • Unter Bezugnahme auf den Beschluss

Nr. 174/21 (resp. 156/20)
Engiadinalaina SA, Martina
(Sexismus – Plakat «Wir haben Holz vor der Hütte. …greifen Sie zu!»)

Erneute Publikation gemäss Beschluss Nr. 150/23 der Dritten Kammer vom 6.9.2023.

Entscheide Volltext

Verfahren

  • Nr. 182/22 (Telekommunikation – Bewerbung von Internet-Abos)
  • Nr. 183/22 (Rabattwerbung – Instagram Werbung für Matratzen «Mental Health Weeks»)
  • Nr. 187/22 (E-Zigaretten – Instagram Follower-Anfragen an Kinder/Jugendliche)
  • Nr.

Nr. 108/22
xxxxxxxx, Zofingen
(Direktmarketing – Werbeflyer im Briefkasten trotz «Stopp – keine Werbung»-Kleber)

Die Zweite Kammer der Schweizerischen Lauterkeitskommission, am 16. November 2022,

in Erwägung:

  • Unter Bezugnahme auf den

Nr. 232/21
xxxxxxxx AG, Bütschwil
(Sexismus/Blickfang – Bewerbung von Dusch-WCs)

Die Zweite Kammer der Schweizerischen Lauterkeitskommission, am 16. November 2022,

in Erwägung:

  • Unter Bezugnahme auf den Beschluss der Ersten Kammer