6.3.2019, Erste Kammer, Verfahren